Bachblüte des Monats Januar "Walnut"

Jeden Monat für euch ein Bachblüten Profil
Antworten
Benutzeravatar
Sabine Wellmann
Beiträge: 191
Registriert: Sa 6. Jul 2019, 10:13

Bachblüte des Monats Januar

Walnut

Neubeginn

Ein neues Jahr, neues Glück, neue Aufgaben und Abenteuer liegen vor uns.
Wenn ich an den Jahresbeginn 2013 denke, dann erinnere ich mich, dass ich gar nicht viel erwartet hatte von diesem neuen Jahr. Und irgendwie entwickelte sich im Jahr 2013 alles wie von selbst und für mich total positiv.
Selbstverständlich fragen wir uns zum Beginn eines neues Jahres immer wieder was dieses Jahr wohl für mich und meine Familie bereithält. Viele Menschen lesen ihr Jahreshoroskop. Ich mache es oft immer so, dass ich das Jahreshoroskop am Ende des jeweiligen Jahres nocheinmal durchgehe.

Die Blüte Nr. 33 „Walnut“ steht im Bachblütensystem für den Neubeginn.
In Phasen eines Neubeginns sind wir ganz besonders empfänglich für äußere Einflüsse. Sind wir doch selbst nicht so ganz schlüssig, wie wir mit dem Neubeginn umgehen können und müssen unseren Weg erst für uns selbst finden und erkunden.
Ein Mensch im negativ entwickelten Walnut Zustand lässt sich sehr leicht von seinem eigenen Weg abbringen und beeinflussen. So wird er z.B. auch durch seine Gutgläubigkeit sehr schnell verführt zu Dingen die er gar nicht möchte. Mitmenschen, die es mehr oder weniger „gut“ mit ihnen meinen, drücken dem Mensch ihre Meinung auf und somit wird nicht der eigene Weg, sondern der Weg der anderen gegangen. Dies kann natürlich zu Frustrationen oder sogar Aggressionen, Depressionen führen.
Auch in Phasen der körperlichen Umstellung z.B. Pubertät, Klimakterium und ganz besonders in der Schwangerschaft ist Walnut sehr angezeigt und hilft uns, mit dieser körperlichen Veränderung fertig zu werden.

In unserer Biographie gibt es ja auch immer wieder Zeiten des Umbruchs: Einschulung, Schulwechsel, Studium, Ausbildung, Berufswechsel, Pensionierung.
Und auch im Zwischenmenschlichen Bereich ändert sich ja doch immer mal wieder etwas: neuer Partner, neue Wohnung, neue Herausforderungen die wir annehmen.
In all diesen Situationen hilft uns Walnut UNSEREN Weg zu gehen und uns nicht durch andere beeinflussen zu lassen. Denn was für einen selbst gut und richtig ist muss für den anderen noch lange nicht stimmig sein.

Walnut bewirkt auch, dass wir leichter neue Lebensgewohnheiten entwickeln und alte unliebsame Gewohnheiten ablegen möchten z.B. mit dem Rauchen aufhören, mehr Sport zu treiben, gesünder zu leben…

Abschließend bleibt mir zu sagen, dass ich mir für das Jahr 2014 wünsche, dass wir alle unseren eigenen Weg gehen. Uns von Mitmenschen beraten und unterstützen lassen können, aber dennoch keine Wege einschlagen, die nicht stimmig für uns sind.

Gesundheit, Glück, Zufriedenheit und alles was Ihr Euch für dieses Jahr vorgenommen habt mögen Euch stets begleiten.

Zuletzt noch ein schönes Zitat von Marlon Brando
33 Walnut 3.jpg
33 Walnut 3.jpg (68.22 KiB) 349 mal betrachtet
„Nur wer seinen eigenen Weg geht, kann von niemanden überholt werden“[/color][/i]
Gönne Dir einen Augenblick des Friedens und Du wirst begreifen, wie unsinnig es war, sich abzuhetzen.
Antworten